Skip to main content

AWO-KiTa Mikrokosmos in Langen eröffnet

Dennis Wainwright und Mutter Heike haben heute, am 03.02.2020, das rote Band durchschnitten und damit offiziell den Betrieb in der neuen AWO-Kita Mikrokosmos in Langen, Frankfurter Straße 58b, gestartet. Isabella De Marco Nachtigall, die Leitung der Kita (hinten 3.v.l.), nahm Dennis heute mit den neuen Kolleginnen der Krippe (U3) Johanna Tröger, Tessa Flatten und Sandra Krüger herzlich in Empfang. Aus der Geschäftsstelle waren auch der Geschäftsführer Dirk Hartmann und die Fachbereichsleitung Ana Waldow gekommen, um bei der Begrüßung dabei zu sein.


Insgesamt umfasst das Team in der Startphase neun Fachkräfte und zwei Hauswirtschaftskräfte. In dieser Woche werden nun drei Krippenkinder und sechs Kita-Kinder aufgenommen. „Alle zwei Wochen kommen dann weitere Kinder hinzu, so dass wir zwei der fünf geplanten Gruppen zum Stichtag 01.03.2020 eröffnet haben werden,“ berichtet Isabella de Marco-Nachtigall.


In den letzten Wochen wurden massenweise Kisten ausgepackt, um die Einrichtung startklar zu machen. Zudem wurde intensiv am Konzept gearbeitet und allerlei Basteien erstellt, um eine angenehme und Kindgerechte Atmosphäre zu schaffen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.


Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Kolleginnen einen tollen Start und alles Gute!

Etwa 250 Menschen waren gekommen, um zu gratulieren
Die Kreisvorsitzende, Ulrike Alex, machte eine Zeitreise durch die 100-jährige Geschichte
Der Kreisbeigeordnete Carsten Müller hob die wichtige Rolle der AWO beim Ausbau der Kinderbetreuungsangebote im Kreis hervor.
Kreisgeschäftsführer Dirk Hartmann bei der Verabschiedung von Hidir Karademir. 35 Jahre war er für die AWO tätig.
Gut getroffen - Hidir Karadmir bekam ein Portrait überreicht
Die Chorios vom AGV Dietzenbach begleiteten den Abend musikalisch
Auch sie gratulierten v.l.n.r.: Qasadahmed Idrees (Vorsitzender SPD Dietzenbach) Christoph Degen (Generalsekretär SPD Hessen) und Halil Öztas (Bürgermeister Stadt Heusenstamm)
Dr. Dieter Lang (1. Stadtrat Dietzenbach) und Jörg Rotter (Bürgermeister Rödermark) - vorne links im Bild
Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren der Einladungen gefolgt (v.l.n.r.): Tamara Bauer, Hans-Jürgen Schwald und Claudia Wagner